[Kainitisch] Bekanntmachungen & Aushänge im Elysium

Welche Gespenster gehen um in der Domäne? Worüber redet das Volk und seine dunklen Herrschaften?
Gerüchte und Ankündigungen.

Moderatoren: Seresa, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

[Kainitisch] Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » Mo 8. Mai 2017, 14:25

Im Elysium war dieser Tage ein Buch zu finden. Schweres Pergament, in edles Leder geschlagen. Auf Nachfrage hin erklärte man, dass in diesem die Entscheidungen des Mondsenats festgehalten würden, die einen jeden Kainiten der Domäne beträfen. Denjenigen, die nicht lesen können, werden die Entscheidungen von der Hüterin der Elysien oder Rosa gern vorgetragen.

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

Re: Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » Mo 8. Mai 2017, 14:26

Darf von der eigenen Herde nur im zugeteilten Jagdgebiet getrunken werden?

Nein. Von der eigenen Herde darf überall getrunken werden, sofern auf Nachfrage nachgewiesen werden kann, dass der betreffende Mensch zur eigenen Herde gehört.

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

Re: Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » Mo 8. Mai 2017, 14:27

Wo dürfen Kinder jagen?

Kinder dürfen überall dort jagen wo auch ihre Erzeuger beziehungsweise ihre Vormünder jagen dürfen.

Benutzeravatar
Acacia
Lasombra
Beiträge: 673
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 18:05

Re: Bekanntmachungen [Kainiten]

Beitrag von Acacia » So 14. Mai 2017, 15:20

Dieser Tage fand sich ein neuer Anschlag zwischen den zum Teil schon leicht vergilbten Bekanntmachungen. Teures Pergament und saubere Handschrift lockten den Neugierigen einen Blick zu riskieren und die neuesten Neuigkeiten zu erfahren.
"Für die Herrin!

Ihr wollt Ruhm und Land, wie die Herrin befiehlt, aber Ihr habt keine sterblichen Krieger?
Kein Problem!

Söldner unter erfahrenen Hauptleuten stehen bereit!
Sergeanten aus Maine und der Provence
Panzerreiter aus der Normandie
Seeleute aus Massilia und Aquitania
Leichte Reiter aus Pavia

Für gutes Silber Treue und Disziplin der besten Söldner des Reiches
Nachfragen an Hauptmann Roger oder Angelique

Fehlt es an Silber? Fragt die jüdische Gemeinde, sie hilft gerne aus!

gez.
Das Bärenbanner"
Wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht. Wir sind wie Eisblumen viel zu schön für den Tag.
Wir sind wie Eisblumen, kalt und schwarz ist unsere Macht.
Eisblumen blühen in der Nacht.

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

Re: Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » Mo 29. Mai 2017, 14:49

An die Bewohner der Domäne Genua,

hiermit sei verkündet dass, ab der heutigen Nacht, Brimir Böggvisson vom Clan des Tieres, Liktor der Domäne Genua, erster Wächter des Elysiums, Kind von Böggvir 'Bärenklaue' Olafson, Ancilla, Blutvogt von Locarno, Kind von Espen 'Sturmrufer' Kjellsson aus Seeland, Ahn, Kind von Wetzel 'Klingenwind', Kind von Manasco, Kind von 'Panaka', Ahnherrin, Kind von Ennoia, erste ihres Blutes und Enkelin Kains die Dörfer Luccoli, Macelli, Borgio Incrociati, Borgio di Bisagno als Mondsenator im Mondsenat ihrer Majestät Aurore vertritt.

Bezüglich dortiger Angelegenheiten die Jagd betreffend ist er ab sofort voll mit einzubeziehen.

Der Mondsenat

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

Re: Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » Mo 5. Jun 2017, 20:36

An die Bewohner der Domäne Genua,

hiermit sei verkündet, dass ab der heutigen Nacht,
Gaius Marcellus von Genua,
Liktor der Domäne Genua,
Neugeborener vom Clan Salubri,
Kind des Ahnen Matthias von Bath,

das Sestiere Domus als Mondsenator im Mondsenat ihrer höchst verehrten Majestät Aurore vertritt.

gez. Der Mondsenat

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

Re: Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » So 11. Jun 2017, 21:25

An die Bewohner der Domäne Genua,

hiermit sei verkündet, dass ab der heutigen Nacht,

Ferrucio vom Clan des Mondes

wegen Missachtung der Regelung der Jagdgebiete und dem Ausschließen weiterer Mondkinder folgende Strafen auferlegt werden:

- Es sei ihm verboten in den Gebieten zu jagen, die nur Gästen und Vasallen offen stehen.
- Es sei ihm für Jahr und Tag verboten innerhalb des Gebietes der Malkavianer zu jagen.

Wer ihm die Jagd innerhalb der genannten Gebieten gestattet macht sich der Verletzung der Gesetze des Mondsenates strafbar.

gez. Der Mondsenat

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 5757
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Bekanntmachungen [Kainiten]

Beitrag von Il Canzoniere » Di 20. Jun 2017, 00:22

Ein Mönch erreichte dieser Tage zahlreiche Zufluchten und Kontaktmöglichkeiten, stand des Nachts vor dem geschlossenen Elysium und verharrte dort stundenlang schweigend und in sich gekehrt, als ob er niemals schlafen müsse. Erblickte er einen jener verfluchten die die Geschicke der Stadt dirigierten traten er ehrerbietig auf ihn zu und überreichte und/oder verkündete folgende Nachricht:
Geschätzte Vasallen Ihrer Majestät Aurore von Genua,
werte Gäste der Domäne Genua,

im Namen ihrer Ihrer Majestät Aurore von Genua verkünde ich,

dass in diesen Zeiten besonderer Bedrohung der Domäne innere Konflikte beendet werden. Zu diesem Zwecke wird ein vorerst auf fünf Jahre begrenzter Burgfrieden ausgerufen über den die Liktoren wachen und der Seneschall entscheidet.

Hierzu sei gesagt das kein Kainit der Domäne es wagen soll jenen Frieden zu stören und die Wehrkraft der Domäne zu schwächen.
So ist es der Wille Ihrer Majestät.

Maximinianus,
Ancilla des Clan der Könige,
Seneschall ihrer Majestät Aurore von Genua,
Ädil von Genua und Mondsenator von Mascharana,
Kind des Giacomo di Camaiore Ahn des Clans der Könige zu Florenz,
Kind des Platynus, Ahn des Clans der Könige und Seneschall der Domäne Parma,
Kind des Gildo, Ahn des Clans der Könige und Voltumna des etruskischen Bundes,
Kind des Caracallas, Ahn des Clans der Könige und Herrscher der Zwölf Städte,
Kind des Lucius Tarquinius Priscus Ahnherr des Clans der Könige, Fürst des etruskischen Bundes und seiner Verbündeten,
Kind Ventrues, erster seines Blutes und König der Könige,
Kind Enoch des Weisen,
Kind des Kain, des Vaters,

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 5757
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Bekanntmachungen [Kainiten]

Beitrag von Il Canzoniere » So 25. Jun 2017, 12:45

Tagsüber, nur Stunden nach dem Brand von Borgio Incrociati, kamen die Nachrichten. Jeder Kainit der eine Anlaufstelle bekannt gegeben hatte die Melissa bekannt war, bekam Besuch von einem Boten. Im Elysium wurde ein Schreiben angebracht und es kamen Boten zur Arena, dem Domus Medicorum und den Thermen. Allen Orten wo man häufig Kainiten antreffen konnte. Die Botschaft war stets die gleiche:
An die Domäne Genua,

gebt uns Melissa zurück. Sie kam gestern nach dem Angriff auf Borgio Incrociati nicht mit unseren Männern zurück. Auch ihre Leibwache ist verschwunden. Sie lebt jedoch. Das spüren wir. Gebt sie uns zurück.
Bringt sie binnen einer Nacht und eines Tages nach Broglio in den großen Handelshof und übergebt sie unseren Leuten. Wagt es nicht ihr gegen ihren Willen Blut einzuflößen das euch oder einem der euren gehört.
Andernfalls verraten wir jeden eurer Namen, jeden Namen eurer Diener und jeden eurer Mitverschwörer der Öffentlichkeit. Wir schicken Listen nach Rom, Mailand und Ravenna. Wir schreien sie von allen Plätzen Genuas.
Und dann legen wir Feuer.

Liefert ihr Melissa nicht binnen 24 Stunden aus, brennen wir eure verfluchte Stadt nieder.
Sterben oder verschwinden zuvor zu viele unserer Leute, brennen wir eure verfluchte Stadt nieder.
Versucht ihr faule Tricks oder Täuschungen, brennen wir eure verfluchte Stadt nieder.

Die Melissiden.

Benutzeravatar
Mondsenat
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jan 2017, 20:30

Re: Bekanntmachungen [Mondsenat]

Beitrag von Mondsenat » Di 4. Jul 2017, 14:47

Verehrte und wohlwerte Vasallen, werte Gäste der Domäne,

Im Namen des Senates unter dem Monde sei verfügt, dass das Dorf Luccoli, sowie der umliegende Wald in einer Größe die Burgus entspricht, ab der heutigen Nacht Jagdgebiet des
wohlwerten

Brimir Böggvisson, Neugeborener vom Clan des Tieres,
Ältester seines Blutes,
Liktor der Domäne,
Mondsenator von Luccoli, Macelli, Borgio Incrociati, Borgio di Bisagno,
Geißel der Feinde Genuas,
erster Wächter des Elysiums
Kind von Böggvir 'Bärenklaue' Olafson, Ancilla, Blutvogt von Locarno,
Kind von Espen 'Sturmrufer' Kjellsson aus Seeland, Ahn,
Kind von Wetzel 'Klingenwind',
Kind von Manasco,
Kind von 'Panaka', Ahnherrin,
Kind von Ennoia, erste ihres Blutes und Enkelin Kains

sei. Es sei kundgetan, dass es keinem anderen Gast oder Vasallen Genuas als ihm erlaubt sei dort das Blut der Sterblichen zu nehmen.

Der Mondsenat

Antworten