[Kainitisch] Bekanntmachungen & Aushänge im Elysium

Welche Gespenster gehen um in der Domäne? Worüber redet das Volk und seine dunklen Herrschaften?
Gerüchte und Ankündigungen.

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Seresa

Benutzeravatar
Ajax
Brujah
Beiträge: 702
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 11:40

Re: Bekanntmachungen [Kainiten]

Beitrag von Ajax » Do 4. Apr 2019, 12:21

Sehr verehrte, verehrte und werte Vasallen und Gäste der Domäne Genua,

Hiermit sei verkündet dass die Liktoren im Namen ihrer höchst verehrten Majestät und im Namen des verehrten Blutvogts den werten Toma Ianos Navodeanu, Neugeborener vom Clan der Drachen, Herold Genuas, Kind von Navod Sorinescu, Ancilla vom Clan der Drachen und all jene Kainiten die sich mit den Melissiden verbunden haben dazu anhalten jene Sethskinder zur Übergabe des Senators zu veranlassen, welcher sich für Verschärfung der Gesetze zur Eindämmung des Schmuggels verantwortlich zeigt. Ebenso sei der Capitano de la cita zu übergeben. Sie werden zu diesem Punkt einer Befragung unterzogen.

Sollte dieser Aufforderung nicht nachgekommen werden, so sei verkündet, dass die Liktoren zur Sicherung der Stille Gewalt anwenden werden.

Zur Übergabe zwecks der Befragung sein ein Zeitraum von einem Jahr und einem Tag eingeräumt.

Gez. Ajax von Mailand, Neugeborener im Blute der Philosophen,
Liktor ihrer höchst verehrten Majestät Aurore „la principessa bianca“ von Genua,
Vasall ihrer höchst verehrten Majestät Totila,
Prinz der Domäne Mailand,
Ahn des Clans der Schatten aus der Linie des Boukephos,
Herr der Lombardei und Gafaúrd des Zirkels der bitteren Erinnerung.

Benutzeravatar
Ilario
Lasombra
Beiträge: 1887
Registriert: Di 28. Feb 2017, 09:41

Re: [Kainitisch] Bekanntmachungen & Aushänge im Elysium

Beitrag von Ilario » Mo 8. Jul 2019, 00:33

Anfang des Jahres 1029 fand sich ein neues Pergament zwischen den älteren Bekanntmachungen die allesamt nur für die Augen der Unsterblichen bestimmt waren. Wie üblich fand sich auch jemand der den ungebildeteren Kainskindern die Bekanntmachung verlas. Auf hochwertigem Grund stand dort in präzisen, schnörkellosen Lettern, und mit dem Siegel des Kastellans versehen, geschrieben:
"Geschätzte Vasallen und Gäste der Domäne Genua,

im Namen ihrer Ihrer Majestät Aurore von Genua verkünde ich,

dass anlässlich des einhundertsten Jahrestages der Thronbesteigung ihrer höchst verehrten Majestät dieser gebührend begangen werden wird. Namhafte und ehrenwerte Gäste von nah und fern werden kommen und auch jeder Kainit der Domäne Genua sei eingeladen am 18. November 1034 dem großen Fest und Hofhaltung ihrer Majestät im Castelletto beizuwohnen.


Ilario Contarini, Kastellan Genuas und Mondsenator Mascharanas,
Neugeborener der Schatten,
Kind des Lucius Valerius Galba, Ahn der Schatten zu Venedig,
Kind des Magnus Sertorius Mamercus, Ahn im Blut der Schatten,
Kind des Eremiten, Ahn im Blut der Schatten"
Die Nächte lehren viel, was die Tage niemals wissen.
- persisches Sprichwort

Benutzeravatar
Ilario
Lasombra
Beiträge: 1887
Registriert: Di 28. Feb 2017, 09:41

Re: [Kainitisch] Bekanntmachungen & Aushänge im Elysium

Beitrag von Ilario » Di 13. Aug 2019, 15:26

Im Jahre des Herrn 1030 fand sich ebenfalls ein Aushang des Kastellans, hier in seiner Funktion als Vertreter seiner Ältesten:
"Geschätzte Vasallen und Gäste der Domäne Genua,

aus aktuellem Anlass sehe ich mich dazu gezwungen kundzutun, dass auch das Graben unter dem heiligen Elysium, ob nun durch eigene Hand oder durch Handlanger jeglicher Art, zu unterbleiben hat.

Ilario Contarini, Kastellan Genuas und Mondsenator Mascharanas,
Neugeborener der Schatten,
Kind des Lucius Valerius Galba, Ahn der Schatten zu Venedig,
Kind des Magnus Sertorius Mamercus, Ahn im Blut der Schatten,
Kind des Eremiten, Ahn im Blut der Schatten"
Die Nächte lehren viel, was die Tage niemals wissen.
- persisches Sprichwort

Antworten